×

Suche in der Seite

×

Melden Sie sich für unseren Newsletter

Zusammenfassung der Verleihungsgala von Stipendien - Fonds 2022

Am 8. Oktober 2022 fand im Saal des Weißen Adlers des Marschallamtes der Woiwodschaft Oppeln die feierliche Verleihung der Stipendien des Johann-Kroll Stipendienfonds der Stiftung für die Entwicklung Schlesiens statt. Damit wurde  die fünfte Auflage des Projekts abgeschlossen.

Der Vorsitzende der Stiftung, Herr Henryk Wróbel, eröffnete die Verleihungsgala von Stipendien und begrüßte alle Gäste. Anschließend erhielten die Stipendiaten Diplome, die vom Vorsitzenden der Stiftung und von Herrn Ryszard Galla, dem Abgeordneten und zugleich dem Vorsitzenden des Stipendienausschusses sowie von Herrn Rafał Bartek, dem Vorsitzenden des Verbandes der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften in Polen, ausgehändigt wurden.

Wir bedanken uns für Ihre zahlreiche Teilnahme an der Verleihungsgala von Stipendien. 

Der Johann-Kroll-Stipendienfonds der Stiftung für die Entwicklung Schlesiens wurde im Jahr 2018 eingerichtet. Das Stipendium ist eine materielle Leistung, die für herausragende Leistungen im Wissens-, Sport-, Kunst- oder Gesellschaftsbereich, an Kinder und Jugendliche, die aus dem Umfeld der Deutschen Minderheit stammen, vergeben wird.

Es wurden insgesamt in den fünf Jahren des Bestehens des Fonds über 440 Anträge auf die Gewährung eines Stipendiums eingereicht. Der Vorstand der Stiftung hat auf der Grundlage der Empfehlung des Stipendienausschusses 338 Stipendien in der Höhe von über 352 Tsd. PLN vergeben.

#STIFTUNGFÜRDICH