×

Suche in der Seite

×

Melden Sie sich für unseren Newsletter

System einer frühzeitigen Warnung (SWO)

2022-03-24 - DE PARP SWO.jpeg

Bist Du Unternehmer in einer schwierigen Situation?

Hast Du Schwierigkeiten, die Ursachen für die sich verschlechternde Situation des Unternehmens zu diagnostizieren, Du weißt es nicht, warum Du Verluste hinnehmen musst und die von Dir ergriffenen Maßnahmen nicht die erwarteten Ergebnisse bringen?

Du stehst an der Schwelle einer notwendigen Umstrukturierung und Du weißt es nicht, wie Du sie durchführen sollst oder Du Angst vor einer Insolvenz hast?

Das Projekt über ein System einer frühzeitigen Warnung (SWO) ist für Dich!

Im Namen der Polnischen Agentur für die Entwicklung des Unternehmertums laden wir Mikro-, Klein- und Mittelunternehmer aus der Woiwodschaft Oppeln, die sich in periodischen Schwierigkeiten bei der Führung einer wirtschaftlichen Tätigkeit befinden, zur Teilnahme am System einer frühzeitigen Warnung ein.

Ziel des Projekts ist es, das System einer frühzeitigen Warnung für Unternehmer, die sich  in einem frühen Stadium von Problemen befinden, zu implementieren. Da heißt in einem Zustand, wenn es möglich ist sie mit nichtfinanziellen Instrumenten wie Schulung, Beratung und Unterstützung in Form einer Mentoring-Unterstützung zu lösen. Die Polnische Agentur für die Entwicklung des Unternehmertums (PARP) übernimmt auch die Kosten der Durchführung einer Diagnose des Zustandes des Unternehmens.

 

Maximale Förderung: 18.500,00 PLN

Eigenanteil: 0%

Termin für die Einreichung der Anträge: 21. März 2022 - 31. März 2022.

 

Informationen zur Teilnahme am Projekt für Unternehmer aus der Woiwodschaft Oppeln erteilt: Dolnośląska Agencja Rozwoju Regionalnego S.A.

(ul. Szczawieńska2, 58-310 Szczawno-Zdrój, Tel. 74 64 80 450, E-Mail: )

 

Weitere Informationen unter:  https://bit.ly/3LsCRl9