×

Suche in der Seite

×

Melden Sie sich für unseren Newsletter

Die Freilichtmalerei liegt bereits hinter uns!

2021-06-17 - podsumowanie pleneru.jpeg  

Wir haben drei Tage hinter uns, die wir in der Schloss- und Palastanlage in Moschen verbracht haben. Heute fand die Zusammenfassung und der Abschluss der Freilichtmalerei im Rahmen des Projektes „Moschen – ein Blick mit deutscher Geschichte im Hintergrund“ statt.

Ein günstiges Wetter und eine bezaubernde Umgebung haben dazu geführt, dass die Freilichtmalerei einen sehr erfolgreichen Verlauf hatte.

Eine Gruppe von 30 Teilnehmern hat stundenlang mit Engagement skizziert und gemalt, was zu Erstellung von 180 in verschiedenen Kunsttechniken Werken führte. Die Ergebnisse der Freilichtmalerei wird man schon im Herbst 2021 bewundern können.

Wir bedanken uns bei der Jugend aus der Gruppe der Staatlichen Einrichtungen für Bildende Kunst in Oppeln für ihr Engagement und bei dem Schloss in Moschen für die Möglichkeit, die Freilichtmalerei an einem so bezaubernden und schönen Ort durchführen zu können.

Das Projekt "Moschen - ein Blick mit deutscher Geschichte im Hintergrund" hat die Ehrenschirmherrschaft des Marschalls der oppelner Woiwodschaft und des Landrates des Kreises Krappitz erhalten.

 

#STIFTUNGFÜRDICH