Suche in der Seite

Zapisz si� do Newslettera

Erste Firma - Unterstützung am Start II

Stopka BGK 22-02-2016.jpeg


Wir setzen Sie in Kenntnis, dass die Stiftung für die Entwicklung Schlesiens zum Finanzmittler des Projektes „Erste Firma – Unterstützung am Start II“ ermittelt wurde. Sie ist für die Schulung, Beratung und das Fondmanagment verantwortlich.

 

Ab den 07.11.2016 werden neue Anträge angenommen.


 

Sie können uns hier auf der Landkarte finden.

Mapka - dojazd CB


 

„Erste Firma – Unterstützung am Start II” ist ein gesamtpolnisches Darlehens-Regierungsprogramm, das mit Hilfe von Mitteln des Ministeriums für Arbeits- und Sozialpolitik, in der Zusammenarbeit mit BGK [Bank für Landeswirtschaft] unterstützt wird. Stiftung für die Entwicklung Schlesiens ist ein Kapitalvermittler und verwaltet den Darlehensfonds auf dem Gebiet der Woiwodschaften Oppeln und Schlesien.

Das Programm hat das Ziel das Unternehmertum zu entwickeln , neue Arbeitsplätze zu schaffen, die ein Element der Entwicklung des Arbeitsmarktes sind und auch Arbeitslosigkeit durch die Gewährung der niedrig verzinsten Darlehen für das Gewerbe zu bekämpfen.

 

Die von uns angebotene Unterstützung

  1. Darlehen für die Gründung einer Wirtschaftstätigkeit für die Nicht-Angestellten und für Personen, die nicht erwerbstätig sind:
  1. Darlehen für die Schaffung eines Arbeitsplatzes für einen Arbeitslosen, auch für diese, die aus dem Kreisarbeitsamt beordert sind für:

-Personen, die eine Wirtschaftstätigkeit führen,
-nicht-öffentliche Schulen,
-nicht-öffentliche Kindergärten,
-natürliche, juristische Personen oder organisatorische Einheiten, die keine Rechtspersönlichkeit besitzen, die in Polen wohnen oder Sitz in Polen haben, oder eine Landwirtschaft haben,

  1. Kostenlose Beratung und Schulungen für Darlehensnehmer, insbesondere im Bereich:

und für diese, die sich gemäß der Prinzipien um ein Darlehen bewerben.

 

Finanzierungsregeln

Realisierung des Programs