×

Suche in der Seite

×

Melden Sie sich für unseren Newsletter

Entwicklungsprogramm der Landwirtschaft

Entwicklungsprogramm der Landwirtschaft

 

Wer kann sich um dieses Darlehen bewerben ?

Dieses Programm ist an die natürliche oder rechtliche Personen gerichtet, die auf dem Landesgebiet eine Wirtschaftstätigkeit führen oder haben vor, solche zu gründen.

 

Wofür kann man dieses Darlehen benutzen?

  • Kauf von Maschinen und Geräten (Traktor oder Ackerschlepper und Anhänger, die neu oder gebraucht sind), die der Führung der Wirtschaftstätigkeit dienen,
  • Kauf, Bau oder Renovierung der Immobilien,
  • Kauf von Boden – Agrargebiete,
  • Kauf von Grundherde,
  • Kauf der Umsatzmittel.

Der Kauf kann sowohl im Lande als auch im Ausland getroffen werden.

 

Finanzierungsprinzipien:

Darlehenslaufzeit:

  • 5 Jahre – für Investitionsdarlehen mit der Möglichkeit, die Karenzzeit zu nutzen,
  • 3 Jahre – für Umsatzdarlehen mit der Möglichkeit, die Karenzzeit zu nutzen.

 

Verzinsung ist nach konstantem Prozentsatz gerechnet, die für den Tag des Darlehensvertragsschlusses bestimmt ist, in der Höhe des Basissatzes, die durch die Europäische Kommission für PLN festgelegt wird und die im Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaft um die Marge erhöht wird.

Maximaler darlehensbetrag: 500.000 Zloty

 

Zahlungen und Provisionen:

Einzelinformationen zum Thema Zahlungen und Provisionen, die mit der Darlehenstätigkeit verbunden sind, finden Sie in „Opłaty i prowizje“. Die Daten und Dokumente werden in der polnischen Sprache angegeben.


Die Darlehen werden aus den Rückflussmitteln der Stiftung gewährt, d.h. aus den früher verliehenen Darlehen , die aus den Mitteln des Budgets der Bundesrepublik Deutschland in Jahren 1992-2002 finanziert wurden.